Kundgebung

Freiheit für Rechtsanwalt Soltani und politische Gefangene im Iran

Aufruf zur Kundgebung

Seit dem 10. September 2011, seit mehr als 26 Monaten, sitzt der iranische Rechtsanwalt Abdolfattah Soltani im Gefängnis. Er wurde insgesamt viermal verhaftet und schließlich zu 13 Jahren Haft verurteilt, 10 Jahre für die Mitgründung des Zentrums zum Schutz der Menschenrechte in Teheran, zwei Jahre für die Annahme des Menschenrechtspreises (in absentia), ein Jahr für „regierungsfeindliche Propaganda“.