Irans größte Bedrohung

Die New York Times berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die vielleicht größte Bedrohung für die Zukunft Irans, den Wassermangel, und insbesondere die weit fortgeschrittene Austrocknung des Urmia-Sees im Nordwesten des Landes. Die Online-Version des Berichts können Sie hier lesen.
 

Rohanis Bürgerrechtscharta bedarf "grundlegender Überarbeitung"

Dr. Nazila Ghanea, Dozentin für internationales Recht an der Universität Oxford, analysiert in ihrem Blog den Entwurf der neuen iranischen Regierung für eine Bürgerrechtscharta:

Am 26. November 2013, etwa hundert Tage nach seinem Amtsantritt, veröffentlichte der iranische Präsident Hassan Rohani seinen Entwurf einer Bürgerrechtscharta. Obwohl die Netzseite des Präsidenten in sieben verschiedenen Sprachen angeboten wird, ist die Charta nur in persischer Sprache abrufbar.

Pages