Cinema Iran: Iranisches Filmfestival in München

Programm-Flyer

Zum zweiten Mal gibt Cinema Iran einen Einblick in das aufregende iranische Gegenwartskino.

Am 12. September sind drei Filme im Monopol-Kino zu sehen:

FIFI HOWLS FROM HAPPINESS erzählt die Geschichte des exzentrischen Malers und Bildhauers Bahman Mohasses.

NO LAND'S SONG schildert die Schwierigkeiten, in Teheran ein Konzert mit Sängerinnen auf die Bühne zu bringen.

Amnesty International: Bekannter Gewerkschafter festgenommen

UA-171/2015    04. August 2015

Ismail Abdi, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft im Iran (ITTA) wird seit dem 27. Juni wegen "des Organisierens von und der Teilnahme an illegalen Versammlungen" im Evin-Gefängnis in Teheran festgehalten. Die Anschuldigungen stehen im Zusammenhang mit seinen rechtmäßigen Aktivitäten als Gewerkschafter. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener.

Amnesty International: Fehlende medizinische Versorgung

UA-175/2015       05. August 2015

Die iranische Menschenrechtsverteidigerin Narges Mohammadi befindet sich seit dem 5. Mai in Haft und wurde am 1. August aufgrund von Lähmungserscheinungen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr wird die notwendige fachärztliche Versorgung verweigert. Die Anklagen gegen sie stehen mit ihrem Engagement für die Menschenrechte im Zusammenhang. Narges Mohammadi ist eine gewaltlose politische Gefangene.

PEN: Blogger Hossein Ronaghi Maleki darf nicht ins Gefängnis zurückgebracht werden!

RAPID ACTION NETWORK: 23. Juli 2015 – RAN 10/15

Der Blogger Hossein Ronaghi Maleki wurde am 29. Juni 2015 aufgefordert, unverzüglich ins Gefängnis zurückzukehren. Aufgrund seines weiterhin kritischen Gesundheitszustands ist er dieser Aufforderung jedoch nicht nachgekommen. Er war zuvor am 17. Juni aus medizinischen Gründen aus dem Gefängnis entlassen worden.

Pages