Filmabend: Frauen ohne Männer

Ein verwunschener Garten vor den Toren Teherans. Hier treffen sich vier Frauen, deren Leben nicht unterschiedlicher sein könnte: die kunstliebende Fakhri, die junge Prostituierte Zarin, die politische Aktivistin Munis und ihre Freundin Faezeh. Das Chaos, das nach einem Militärputsch in Tehran herrscht, hat diese vier Frauen zufällig an diesem Ort zusammengeführt. Sie erleben einen kurzen Moment des Lebens, wonach sie sich sehnen: Lebensfreude, Freiheit und das Gefühl von Glück.
Dies ist der erste Spielfilm der Künstlerin Shirin Neshat, der 2009 in Venedig den Silbernen Löwen für die beste Regie erhielt.
MovI(e)ran - Filmreihe für Mitglieder und Freunde
für Essen und Getränke ist wie immer gesorgt
EINTRITT FREI
Zeit: 
14. Oktober 2012 -
19:00 to 22:00
Ort: 
Ligsalzstraße 8, 80336 München, U4/U5 Schwanthalerhöhe
Veranstalter: 
United4Iran - Bayern e. V.