Veranstaltung mit Dr. Bahman Nirumand am 7. November: "Irans Rolle im Nahen Osten: Störenfried oder Partner gegen ISIS?"

In welche Zukunft steuert der Iran? Diese Frage ist auch für uns in Deutschland von großem Interesse. Zunächst deshalb, weil der Iran im Westen als Bedrohung wahrgenommen wird. Andererseits befindet sich die ganze Region des Nahen und Mittleren Ostens in schweren Turbulenzen. Durch den Vormarsch der ISIS im Irak und in Syrien rückt der Iran in ein neues Licht, nämlich das eines strategischen Partners. Welche außenpolitische Rolle wird das Land in Zukunft spielen?

Amnesty International: Frauenrechtlerin inhaftiert

UA-227/2014

Frau Ghonche Ghavami

Ghoncheh Ghavami wird seit dem 30. Juni im Teheraner Evin-Gefängnis festgehalten, größtenteils in Einzelhaft und ohne Zugang zu ihrem Rechtsbeistand. Sie wurde festgenommen, weil sie an einer friedlichen Demonstration teilgenommen hatte, um dagegen zu protestieren, dass Frauen nicht zu den Spielen der Volleyball-Weltliga ins Azadi-Stadion durften. Sie ist eine gewaltlose politische Gefangene.

Filmabend "The Green Wave"

Wir möchten mit THE GREEN WAVE an die blutige Niederschlagung der Proteste im Zuge der Präsidentschaftswahlen 2009 erinnern, die sich am 12. Juni 2014 zum 5. Mal jähren. Grün war das Erkennungszeichen des Gegenkandidaten von Mahmoud Ahmadinejad und wurde so zur Farbe der Opposition gegen die gefälschten Wahlen.

Unmittelbar drohende Hinrichtung

Update: Die Hinrichtung von Reyhaneh Jabbari wurde auf Veranslassung der Familie des Verstorbenen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Dennoch bleibt die Forderung nach der Freilassung Jabbaris weiter aktuell.

***

Urgent Action UA-085/2014

Frau Reyhaneh Jabbari

Das Todesurteil gegen die Iranerin Reyhaneh Jabbari ist an die Vollstreckungsbehörde in Teheran übergeben worden. Sobald Todesurteile dieser Stelle zugehen, können sie jederzeit vollstreckt werden.

Pages